Völkerwallfahrt zum Zion – Das prophetische Weltkulturerbe

Predigt von Jutta Höcht- Stöhr am 12.11.2017 in St. Matthäus zum Auftakt der Friedensdekade 2017 Es gibt Texte, die sind nicht von dieser Welt. Sie sind der Gegensatz von allem, was wir kennen. Aber sie sind der Inbegriff von allem, was

Veröffentlicht in Für Sie notiert...

“Republik Europa“ – Eine Utopie?

Mehr europäische Integration statt weniger. Wer hätte sich eine solche Forderung vor zwei Jahren vorstellen können? Ulrike Guérot, Politikwissenschaftlerin, Direktorin des European Democracy Lab sowie Leiterin des Department für Europapolitik und Demokratieforschung an der Donau-Universität Krems hat ein Buch geschrieben:

Veröffentlicht in Aus den Veranstaltungen Getagged mit: , ,

Mitleid und Struktur. Predigt vor der Wahl

Zur spontanen Regung des Mitleids, die wir ganz körperlich empfinden, kommt in dieser Geschichte ein Moment der Rationalität. Eine Verbindung mit Recht und Gesetz. Das ist spannend. Zu Markus 1, 35 – 44 (s.u.) Unübersichtlicher Anfang Liebe Gemeinde, dies ist

Veröffentlicht in Für Sie notiert... Getagged mit: , , ,

Was willst Du wirklich? Utopie-Predigt von Jutta Höcht-Stöhr

Liebe Gemeinde, liebe Gäste hier zum TatOrtZeit Gottesdienst, zuerst einmal möchte ich mich herzlich bedanken, dass Sie mich heute Abend als Predigerin nach St. Paul eingeladen haben und mir Kanzelrecht gewähren. Das ist ja selbst schon ein Stück Utopie: eine evangelische

Veröffentlicht in Aus den Veranstaltungen Getagged mit: , , , , ,

UTOPIA TOOLBOX

München 7.-23. Juli 2017 I LMU und St. Markus: UTOPIA TOOLBOX ist ein autonomes Kunstprojekt, das von der Augsburger Künstlerin Juliane Stiegele initiiert wurde. Die UTOPIA TOOLBOX tourt inzwischen weltweit und macht im Juli 2017 Station in München: Von 7.-13. Juli wird sie vor der LMU auf dem Geschwister-Scholl-Platz stehen, von 14.- 23. Juli vor der Markuskirche in der Gabelsberger Str. 6.

Subversiv stellt das Projekt Passanten die Frage Was willst du wirklich? und irritiert so für einen Moment den Alltag. Ziel ist es, die als unvermeidlich geglaubten Routinen zu unterbrechen und Vorstellungen von anderen Lebensmöglichkeiten – individuell wie gesellschaftlich – zu entwickeln. Und dann: erste Schritte dorthin zu benennen.

Veröffentlicht in Aus den Veranstaltungen Getagged mit: , , , ,

Gegen die Angst – Predigt von Jutta Höcht-Stöhr in St. Matthäus am 28.5.2017

Liebe Gemeinde, derzeit können Sie in der Galerie der Deutschen Gesellschaft für Christliche Kunst in der Finkenstraße eine interessante Ausstellung junger Künstler sehen: „Fürchtet euch (nicht)!“ heißt sie – aber das „nicht“ ist in Klammern gesetzt. Man kann den Titel

Veröffentlicht in Für Sie notiert... Getagged mit: , ,

Unterm Pflaster liegt der Bach

Auf Einladung von Green City e.V. fand am 4. Mai in der Evangelischen Stadtakademie eine Pressekonferenz statt, bei der das inzwischen sehr konkrete Projekt vorgestellt wurde, einen Bach durch die Grünanlage der Herzog-Wilhelm-Straße, den alten Stadtgraben West, fließen zu lassen.

Veröffentlicht in Für Sie notiert...

Verhinderte Dialoge

Gerne teilen wir den Artikel von Alexandra Senfft vom 25.4.2017 im Journal 21.ch „Netanyahu lässt ein Treffen mit Aussenminister Gabriel platzen, weil dieser mit Regierungskritikern spricht. Mit Dialogabbruch erregt auch eine Evangelische Akademie Aufsehen. Die resignierte Auffassung, zwischen Israelis und

Veröffentlicht in Für Sie notiert...

Abgesagte Tagung – Nahostpolitik im Spannungsdreieck

Von 12.-14. Mai 2017 hätte in der Evangelischen Akademie Tutzing die Tagung „Nahostpolitik im Spannungsdreieck. Israelisch-palästinensische Friedensgruppen als Lernorte für deutsche Politik?“ stattfinden sollen, die in einer einjährigen Kooperation mit uns und der Petra-Kelly-Stiftung erarbeitet worden war. Eingeladen waren v.a.

Veröffentlicht in Für Sie notiert...

Richtigstellung

Im Blick auf unsere Tagung „Nahost-Politik im Spannungsdreieck. Die israelisch-palästinensischen Friedensgruppen als Lernorte für die deutsche Politik?“, die wir zusammen mit der Evangelischen Akademie Tutzing und der Petra-Kelly-Stiftung in Tutzing durchführen, gibt es infame Verleumdungen im Internet. Dort wird behauptet,

Veröffentlicht in Für Sie notiert... Getagged mit: , , ,